Eventfrog

gigmit & die Demokratisierung des Livemusik Bookings

25.3.2021

gigmit & die Demokratisierung des Livemusik Bookings - Der Eventfrog Blog
Teilen

gigmit bringt als datengetriebene Booking-Plattform Musiker*innen und Veranstaltende zusammen, die zueinander passen. Trotz Pandemie wird das Berliner Pionier-Unternehmen immer wichtiger und krempelt mit seinem DIY-Ansatz die Branche um. 

Aus welcher Idee ist gigmit entstanden?

Livemusik Booking ist zeitaufwändig und ein wichtiges Geschäft, das wenigen vorbehalten war. Wir demokratisieren die Branche wollen professionelles Booking für alle ermöglichen. Sich wiederholenden Prozesse kann man abkürzen und radikal vereinfachen. Auch unbekannte Live Acts und DJs sowie kleine Clubs und Festivals sollten Zugang zum Live Markt haben. Leute, die das erste Mal von gigmit hören, sagen immer noch: “Echt? Und das gab’s vorher nicht?” – Ja, kann man sich heute kaum noch vorstellen :)

Wie funktioniert gigmit genau?

gigmit ist eine Matchmaking Plattform für Musiker*innen und Veranstaltende.

Künstler*innen erstellen sich bei gigmit Profile, die alle für Veranstalter*innen relevanten Infos anzeigen. Vom klassischen Pressematerial zu Tech-Ridern und Gig-Historie zu der Anzahl der Fans in der Region des Veranstaltenden – die gigmit FAN INSIGHTS sind ein Meilenstein für uns und die Branche, weil man nun auf einen Blick sehen kann, ob ein Act bei dir Publikum zieht. So können Veranstalter*innen einfach und schnell passende Acts finden sowie das kreative und wirtschaftliche Potenzial abschätzen – datenbasiert in Echtzeit, nicht mehr nur mit Bauchgefühl oder den Verkaufszahlen des letzten Quartals. 

In den gigmit FAN CHARTS kannst du sehen, wer in deiner Stadt jetzt gerade wirklich trendet.

gigmit fan charts 2000x960

Am wichtigsten ist für viele aber das ordentliche Bewerbungsmanagement. Du schreibst als Veranstalter*in auf gigmit einen Gig aus. Auf den können sich nur Musiker*innen bewerben, die zu deinen Kriterien passen (Genre, Gagenvorstellung, Region, Bekanntheitsgrad, …). Alle interessierten Acts kannst du übersichtlich in einer Liste filtern und im Team bearbeiten. Mit wenigen Klicks hast du einen sehr guten Eindruck, kannst ohne große Kommunikation Angebote machen und direkt einen Vertrag erstellen. Zack: das Konzert kann kommen!

So buchen einige der wichtigsten Showcase Festivals Europas ihre Line-Ups und so kann auch jede Eckkneipe eine*n regionale*n Liedermacher*in buchen. Ohne Extrakosten, ohne Prozente.

Welchen Herausforderungen müsst ihr euch zurzeit stellen und welche Möglichkeiten sind daraus entstanden?

Eine Welt mit Pandemie und ohne Livemusik ist schlimm! Wir haben schnell das Potential von Live-Streaming und digitalen Events erkannt, unser Angebot angepasst und die Community über die Möglichkeiten und Funktionsweisen des Live-Streamings aufgeklärt. Digitale Events werden die Pandemie überdauern und als Erweiterung zum “echten” Live-Erlebnis bleiben.

Was verbindet gigmit und Eventfrog?

Der DIY-Ansatz, dass es keinen großen Bruder mehr braucht, um Events stattfinden zu lassen. Eventfrog und gigmit eröffnen mit digitalen Mitteln den Livemusik Markt für alle und machen ihn damit bunter.

Was steht für gigmit als Nächstes an?

Wir werden weiter wachsen und den Data Analytics Ansatz ausbauen. Wir wollen eine Million neue User für uns gewinnen und der erste Global Player sein, der datengetriebenes Booking für alle ermöglicht.

 


 

Hier kannst du dich kostenlos bei gigmit anmelden und die Zukunft des Livemusik Bookings genießen. 

Newsletter

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bleibe über neue Funktionen und spannende Aktionen informiert:

« zurück