«Geld-zurück-Garantie» als Zertifikat für deinen Event

Die «Geld-zurück-Garantie» ist ein spezielles Zertifikat für deinen Event. Mit diesem Zertifikat garantierst du deinen Ticketkäufer*innen, dass sie im Falle einer Eventabsage, den vollen Ticketpreis zurückerstattet bekommen.

Die Rückerstattung wird dabei automatisch von Eventfrog vorgenommen.

Dein Event wird in der Eventsuche und auf der Event-Detailseite mit der «Geld-zurück-Garantie» gekennzeichnet. So können Ticketkäufer*innen auf den ersten Blick erkennen, dass sie bei einer Absage von einer schnellen und unkomplizierten Rückerstattung profitieren.

Events durchsuchen Eintrittskarten finden event


«Geld-zurück-Garantie»-Zertifikat beantragen

Im Veranstalter-Cockpit wählst du den Event, für den du das Zertifikat beantragen willst, indem du auf «Bearbeiten» oder «Optimieren» klickst. Das Zertifikat gilt nur für den jeweiligen Event, für den du es aktivierst.

Im Bereich «Verkauf» gehst du auf «Verkaufsstart, -stop, Absage». Hier siehst du bei der «Geld-zurück-Garantie» den Status und kannst den grünen Button «Aktivieren» anwählen, um das Zertifikat zu beantragen.

GzG neu I
Gzg neu II

Beantrage das Zertifikat, indem du bei der Checkbox «Geld-zurück-Garantie aktivieren» das Häkchen setzt und deine Auswahl bestätigst. Klicke hierfür auf den grünen Button.

Deine Anfrage wird nun bearbeitet und du bekommst in Kürze eine Rechnung von uns.

Hinweis:
Du kannst deinen Event nicht mehr verschieben, wenn du die «Geld-zurück-Garantie» beantragt und das Zertifikat für deinen Event erhalten hast.

Um das Zertifikat «Geld-zurück-Garantie» zu erhalten, musst du bei Eventfrog ein Depot hinterlegen. Dafür erhältst du von Eventfrog eine Rechnung.

Die Höhe des Depots entspricht den Rückerstattungskosten, die Eventfrog für die Abwicklung der Rückerstattung bei Absage in Rechnung stellen würde.

Diese berechnen sich wie folgt:

Pauschal 50.- CHF / EUR plus «Anzahl der Tickets» x 1.50 CHF / EUR zzgl. MwSt.

Bei einem Event mit 100 Tickets würde sich der Betrag wie folgt zusammensetzen:

Bearbeitungspauschale in CHF / EUR

50.00

100 Tickets x 1.50 CHF / EUR

150.00

Gesamt in CHF / EUR (exkl. Mwst)

200.00

 

Bitte beachte, dass die gestellte Rechnung auch Kosten beinhaltet, die beim Event bereits angefallen sind oder im Rahmen des Plus- oder Pro-Eventmodells anfallen würden.

Bitte beachte, dass du für diesen Event keine Akonto-Zahlungen beantragen kannst.

Nachdem der Zahlungseingang des Depots bei uns registriert wurde, wird dein Event mit dem Zertifikat «Geld-zurück-Garantie» versehen.

Test für App 01 01 2023 Mozilla Firefox 2020 1

Vorgehensweise, wenn der Event durchgeführt wird

Wenn du deinen Event regulär veranstaltest, wird dir das Depot im vollen Umfang (zusammen mit deinen Eventeinnahmen) zurück überwiesen.

Vorgehensweise, wenn der Event abgesagt wird

In diesem Fall ist es wichtig, dass du deinen Event auch im Veranstalter-Cockpit von Eventfrog absagst (Anleitung Eventabsagen). Die Rückerstattung der online verkauften Tickets erfolgt dann automatisch über Eventfrog.

Du musst nichts weiter unternehmen. In der Endabrechnung des Events siehst du, wie viele Tickets zurückerstattet wurden. Die Kosten pro rückerstattetes Ticket sowie die Pauschale für die Abwicklung der Rückerstattung werden mit dem hinterlegten Depot verrechnet. Den Restbetrag, falls vorhanden, bekommst du auf dein hinterlegtes Bankkonto gutgeschrieben.

Vorverkauf: Tickets, die du physisch via Vorverkaufsstellen oder via  «Vorkasse / Vorauskasse» verkauft hast, musst du selbst zurückerstatten, da Eventfrog weder über die Einnahmen, noch die Daten der Ticketkäufer*innen verfügt. Bitte kontaktiere diese Ticketkäufer*innen selbstständig.

Die Bearbeitung der Rückerstattung kann bis zu zwei Werktage in Anspruch nehmen. Deine Ticketkäufer*innen bekommen den Ticketpreis binnen 7 Tagen auf das Zahlungsmittel zurücküberwiesen, mit dem sie die Tickets erworben haben.

War dies hilfreich?