Kann ich als Veranstalter:in aus der Schweiz Events für Deutschland erstellen und umgekehrt?

Grundsätzlich ist es möglich, Events über die eigene Landesgrenze in Deutschland oder der Schweiz zu erstellen und bei Eventfrog Tickets für diese Events zu verkaufen. Wir zeigen dir, was du beachten musst.

Übersicht:

Events fürs Nachbarland erstellen

Du kannst mit deinem Eventfrog-Account Veranstaltungen auf eventfrog.ch und eventfrog.de eintragen. Der Veranstalter:innen-Account gilt für beide Länder.

Beispiel:

Möchtest du einen Event in Deutschland veranstalten, dann trage ihn auf www.eventfrog.de ein.

Beabsichtigst du eine Veranstaltung in der Schweiz auszurichten, so trage diese auf www.eventfrog.ch ein.

Tickets für Event im Nachbarland verkaufen

Möchtest du Tickets für den Event im Nachbarland veranstalten, gilt es, Folgendes zu beachten:

1. Trage den Event auf der Domain des Landes ein: für Deutschland eventfrog.de / für Schweiz eventfrog.ch.

2. Um Tickets im gewünschten Land verkaufen zu können, musst du ein Bankkonto des jeweiligen Landes hinterlegen.

3. Bei Events, die auf .de erstellt werden, ist der Ticketpreis in Euro / EUR. Wurde der Event auf .ch eingetragen, so ist der Ticketpreis in Franken /CHF.

Events in der Schweiz eintragen auf www.eventfrog.ch Ticketpreis in CHF
Events in Deutschland eintragen auf www.eventfrog.de Ticketpreis in EUR

 

Beachte: Du kannst deine Tickets nur in einer Währung verkaufen.

Mögliche Sonderfälle

Möchtest du als Veranstalter:in einen Event in Deutschland ausrichten, deine Tickets aber in der Schweiz und in Schweizer Franken, so kannst du den Event auf eventfrog.ch eintragen und einen deutschen Veranstaltungsort hinzufügen.

Der Event wird dann auf www.eventfrog.ch angezeigt und der Ticketverkauf ist in CHF.

Umgekehrt ist das ebenfalls möglich.

War dies hilfreich?