Dez

9

Donnerstag

Colloquium Fundamentale: Politikberatung während Corona

Colloquium Fundamentale: Politikberatung während Corona Online-Event Tickets
Online-Event

Online auf dem ZAK YouTube-Kanal: https://www.youtube.de/ZAKVideoclips

Das Colloquium Fundamentale hinterfragt im Wintersemester 2021/22 das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Politik.

In akuten Krisen kommt das in den Ministerialverwaltungen des Staates vorgehaltene Wissen oft an seine Grenzen und benötigt Spezialwissen von außen. Dann wird in der Regel "input" aus dem Wissenschaftssystem mobilisiert. Doch nach welchen Logiken und welchen Auswahlmechanismen geht der Staat hier vor? Wie findet man den "besten" Rat für drängende Probleme? Der Vortrag nimmt die aktuelle Corona-Pandemie als Beispiel und zeichnet nach, wie in drei Ländern (der Bundesrepublik, Großbritannien und den USA) wissenschaftlicher Rat in die Entscheidungsfindung der Exekutive erbeten und genutzt wurde. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede, obwohl die drei Länder relativ ähnliche politische Systeme haben und sich mit demselben Problem konfrontiert sahen.

Anschließend können Sie gerne Fragen stellen und live mitdiskutieren:

  • entweder per Live-Chat (dafür wird eine Anmeldung bei YouTube benötigt)
  • oder per E-Mail an fragen@zak.kit.edu

Referent: Prof. Dr. Andreas Busch (Professor für Vergleichende Politikwissenschaft und Politische Ökonomie, Universität Göttingen)

Veranstalter:in

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Total: XX.XX

Ausverkauft

Infos

Ort:

Online-Event