Apr

5

Freitag

the bottomline & anni YU Doppelkonzert

the bottomline & anni YU Doppelkonzert Sojus 7, Kapellenstraße 38, 40789 Monheim am Rhein Tickets

Credits: Peter&Pablo

-
Sojus 7, Monheim am Rhein (DE)

the bottomline (Independent Jazz | Trip Hop | Art Music)
Das Kölner Duo the bottomline überzeugte bereits zur 27.igsten MonArt im Sojus mit ihrem kühnen Genremix aus Jazz, Klassik und Trip Hop. Franzis Lating (piano, vocals, synthesizer) und Johannes Elia Nuß (drums, synthesizer) verbinden mit ihrem Liveprogramm FORGOTTEN STARS vermeintlich gegensätzliche Musiktraditionen und beweisen, dass es gelingen kann, sich auf musikalische Weise mit den schwierigen Themen der Gegenwart differenziert auseinanderzusetzen.
“the bottomline erschaffen eindringliche Musik voller Kraft und Wildheit, betören zwischendurch aber auch mit nackter Fragilität. Eine Klangreise mit vielen unvorhersehbaren Haltepunkten.” So beschreibt Christoph Giese (Jazzthing & Blue Rhythm) ihren Sound.
Musik, die Euch mitnimmt auf eine intergalaktische Reise, bei der sich Raum und Zeit aufzulösen scheinen. Über die beiden schrieb schon jüngst der Kölner Stadtanzeiger: „Ein kongeniales, musikalisch und technisch hochtalentiertes Duo.“


anni YU (Neo Soul | Techno)
Die Kölner Singer-Songwriterin und Multi-Instrumentalistin verbindet in ihren Loop-Station-Performances Elemente von Neo-Soul und melodischem Techno. Sie repräsentiert queere Sichtbarkeit und sexuelle Vielfalt nicht nur in ihren Texten, sondern auch indem

...

mehr anzeigen

the bottomline (Independent Jazz | Trip Hop | Art Music)
Das Kölner Duo the bottomline überzeugte bereits zur 27.igsten MonArt im Sojus mit ihrem kühnen Genremix aus Jazz, Klassik und Trip Hop. Franzis Lating (piano, vocals, synthesizer) und Johannes Elia Nuß (drums, synthesizer) verbinden mit ihrem Liveprogramm FORGOTTEN STARS vermeintlich gegensätzliche Musiktraditionen und beweisen, dass es gelingen kann, sich auf musikalische Weise mit den schwierigen Themen der Gegenwart differenziert auseinanderzusetzen.
“the bottomline erschaffen eindringliche Musik voller Kraft und Wildheit, betören zwischendurch aber auch mit nackter Fragilität. Eine Klangreise mit vielen unvorhersehbaren Haltepunkten.” So beschreibt Christoph Giese (Jazzthing & Blue Rhythm) ihren Sound.
Musik, die Euch mitnimmt auf eine intergalaktische Reise, bei der sich Raum und Zeit aufzulösen scheinen. Über die beiden schrieb schon jüngst der Kölner Stadtanzeiger: „Ein kongeniales, musikalisch und technisch hochtalentiertes Duo.“


anni YU (Neo Soul | Techno)
Die Kölner Singer-Songwriterin und Multi-Instrumentalistin verbindet in ihren Loop-Station-Performances Elemente von Neo-Soul und melodischem Techno. Sie repräsentiert queere Sichtbarkeit und sexuelle Vielfalt nicht nur in ihren Texten, sondern auch indem sie eine Bühne für Kollaborationen innerhalb der queeren Community schafft. An diesem Abend wird sie außerdem von der wunderbaren Leela Faude am Schlagzeug begleitet. Leela Faude ist eine junge Jazz-Schlagzeugerin und Perkussionistin, deren größter Einfluss die Rhythmen aus Cuba, Brasilien und dem Senegal sind.

weniger anzeigen

Event ist beendet

Veranstalter:in

Sojus 7

Vorverkauf

Um eine angemessene Spende wird gebeten.

Total: XX.XX

Infos

Ort:

Sojus 7, Kapellenstraße 38, Monheim am Rhein, DE