Apr

13

Samstag

Liederabend „Und führe uns nicht in Versuchung“

Liederabend „Und führe uns nicht in Versuchung“ Bethel-Gemeinde Berlin Friedrichshain, Matternstraße 17, Matternstraße 17-18, 10249 Berlin Tickets

Credits: Julia Hermanski

                              Frederik Schauhoff, Bariton                                                          Julia Hermanski, Klavier

 

„Und führe uns nicht in Versuchung" - schon oft haben wir dieses Gebet zum Himmel gesandt. Aber Verführungen sind ein unvermeidlicher Teil unserer menschlichen Natur, sie sind ein grundlegendes Merkmal unseres Daseins und so ist es trotz all unseres Verstandes unmöglich, Verlockungen jederzeit zu widerstehen. Seit Adam und Eva ringen wir mit dem Konflikt zwischen unserer moralischen Integrität und unserem Streben nach Wissen, Macht, Reichtum, Ruhm und Liebe. In einem Liederabend, gefüllt mit herausragenden Werken von Schubert, Beethoven, Schumann, Mahler und Hugo Wolf, werden Sie in die Gefühlswelten von Verliebten, Begehrten, Sehnenden, Verfluchten, zu Göttern und Gotteslästerern entführt. Einer solchen Versuchung kann man doch nicht widerstehen!

Einlass ab 17:30 Uhr

Konzert mit Pause von 18:00 bis ca. 19:45 Uhr

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.

Wir bitten um eine Reservierung.

Der Event beginnt in
1 Tage
4 Std
13 Min
34 Sek

Veranstalter:in

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde "Bethel" K.d.ö.R.

Tickets

Anmeldung endet am Samstag, 13.04.2024 19:45

Sitzplatz, freie Platzwahl

0.00

Preise inkl. Steuern zzgl. Transaktionskosten

Total: XX.XX
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: XX.XX

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Infos

Ort:

Bethel-Gemeinde Berlin Friedrichshain, Matternstraße 17, Matternstraße 17-18, Berlin, DE

Veranstalter:in

Liederabend „Und führe uns nicht in Versuchung“ wird organisiert durch:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde "Bethel" K.d.ö.R.