Anleitung: Event mit Ticketing erstellen

Hier zeigen wir dir Schritt-für-Schritt, wie du einen Event mit Online-Ticketing bei Eventfrog erstellst.

Overview:

1. Schritt: Event erfassen

Wenn du bereits ein Eventfrog-Konto als Veranstalter:in erstellt hast, kannst du direkt über «Event erstellen» im Header-Bereich der Webseite zum Login kommen. Danach wirst du direkt zum Event-Erfassungsprozess.

Hast du noch kein Konto und möchtest du dich bei Eventfrog registrieren, so kannst du das hier machen. Zur Registrierung >

Welche Angaben für ein Konto als Veranstalter:in notwendig sind, zeigen wir dir bei «Mein Profil».

event erfassen I

Wenn du eingeloggt bist, kannst du den Erfassungsprozess auch im Cockpit beginnen, indem du auf «Event erstellen» klickst.

Zuerst werden die wichtigsten Eventinformationen erfasst.

1.1 Veranstaltungsort

Beim Anlegen deines Events auf Eventfrog beginnst du mit der Auswahl des Veranstaltungsortes. Hier hast du die Möglichkeit, entweder eine bereits bekannte Location zu wählen, einen komplett neuen Veranstaltungsort zu definieren, dein Event als Online-Veranstaltung zu kennzeichnen oder darauf hinzuweisen, dass der genaue Ort zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird.

Bei der Angabe eines Veranstaltungsortes schlägt Eventfrog dir bereits genutzte Orte vor. Falls der gesuchte Ort dabei ist, kannst du ihn einfach auswählen. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Namen des Ortes für die Eventdetails anzupassen, um ihn anders darzustellen.

Neue Eventerfassung Ort

Wenn dein Veranstaltungsort nicht in den Vorschlägen erscheint, kannst du ihn über das Suchfeld suchen und auswählen. Es ist auch möglich, an dieser Stelle einen neuen Veranstaltungsort hinzuzufügen, sollte die von dir gewünschte Location nicht gelistet sein.

Eventerfassung neue Location

Entscheidest du dich für die Einrichtung eines Online-Events, hast du die Möglichkeit, dessen Bezeichnung zu ändern und es als Streaming-Event zu markieren. Die entsprechende Streaming-URL kannst du zu einem späteren Zeitpunkt ergänzen.

Neue Eventerfassung Ort II

Wenn der Veranstaltungsort noch nicht feststeht, kannst du vermerken, dass dieser noch bekannt gegeben wird. Dabei wird standardmäßig der Platzhalter „Wird noch angekündigt“ verwendet, den du bei Bedarf anpassen kannst.

Neue Eventerfassung Ort III

1.2 Eventbeschreibung mit KI

Im darauffolgenden Schritt legst du die Details deines Events fest, wobei du von der Eventfrog AI unterstützt wirst. Dies umfasst die Eingabe der Eventbeschreibung, Auswahl der passenden Rubrik und Festlegung des Datums. Zu den erforderlichen Angaben gehören der Titel, eine Kurzbeschreibung, die Zugehörigkeit zu einer Eventrubrik und das Datum des Events.

Gib deinem Event einen Titel, der es prägnant zusammenfasst und deutlich macht, worum es geht.

Neue Eventerfassung I

In der Eventbeschreibung hast du die Freiheit, ausführlich alle relevanten Informationen zu deinem Event zu teilen.

Für die Kurzbeschreibung, die maximal 200 Zeichen umfassen darf und auch für Werbezwecke genutzt werden kann, besteht die Möglichkeit, diese mithilfe der Eventfrog AI aus der ausführlicheren Beschreibung generieren zu lassen.

Dies bietet eine effiziente Methode, um eine prägnante Zusammenfassung deines Events zu erstellen, die dessen Kernpunkte hervorhebt.

Neue Eventerfassung Beschreibung II

Eventfrog AI unterstützt dich bei der Auswahl der passenden Rubrik und Subrubrik, indem es Vorschläge basierend auf deiner Eventbeschreibung macht. Wähle entweder einen dieser Vorschläge für dein Event aus oder durchstöbere die umfangreiche Liste von über 200 Rubriken, um die ideale Kategorie für dein Event zu finden.

Eventrubrik mit AI

Nach der Auswahl von Rubrik und Subrubrik legst du das Datum deines Events fest. An dieser Stelle hast du auch die Möglichkeit zu spezifizieren, ob dein Event Teil einer Serie ist.

Neue Eventerfassung Datum

2. Tickets erfassen

Im zweiten Schritt der Eventerfassung kannst du deine Tickets für den Verkauf anlegen und Einstellungen zur Ticketgestaltung wählen. Zudem kannst du bereits, einen Saalplan anlegen (auch später möglich).

Event erstellen mit Tickeing

2.1 Kategorien, Preise und Mengen

Du kannst für deinen Event mehrere Kategorien anlegen (z.B. Normal, VIP, Ermä${ss}igt) und dabei unterschiedlich Preise eintragen. Ebenfalls lassen sich pro Kategorie Varianten erfassen, die du für Ermä${ss}igungen nutzen kannst.

Zudem legst du hier die Anzahl an Tickets bzw. Plätzen fest. Bei «Tickets total» siehst du die Gesamtmenge.

Weitere Optionen zu Kategorie-Einstellungen findest du unter «Tickets erstellen» im Hilfebereich.

Events Eventfrog Kategorien

2.2 App-Rabatt wählen

Direkt beim Erstellen der Tickets entscheidest du, ob Ticketkäufer:innen bei Käufen in der App einen Rabatt erhalten.

Dein Vorteil: Gewährst du einen Rabatt für direkte Käufe in der App, so verbesserst du die Platzierung des Events.

 

Events erstellen App Rabatt

2.3 Gesamtkontingent festlegen

Möchtest du die Platzanzahl allgemein begrenzen, kannst du das Gesamtkontingent verringern.

So schränkst du die Ticketmenge über einzelne Kategorien hinweg ein.

Mehr zum Gesamtkontingent findest du hier >

Event erstellen Gesamtkontingent begrenzen

2.4 Ticketgestaltung

Im nächsten Schritt kannst du deine Tickets gestalten.

Links kannst du deine Einstellungen treffen und rechts siehst du eine beispielhafte Vorschau der Tickets.

Beim Pro-Modell kannst du Fremdwerbung komplett ausschlie${ss}en. Im Plus-Modell (Beispiel) erfasst du lediglich ein Sponsoring Logo.

Mehr zur Ticketgestaltung findest du hier >

Du kannst die Gestaltung deiner Tickets später noch anpassen oder ändern.

Event erstellen Ticketgestaltung

2.5 Mit Werbeboost starten

Bereits vor der Publikation deines Events kannst du Werbung bei Eventfrog buchen.

Der Werbeboost ist ein Spezialangebot und ist nur bei der Eventerstellung oder direkt vor Veröffentlichung des Events buchbar.

Wie der Boost funktioniert und welche Vorteile er dir bringt, erklären wir hier >

 

Promo Boost

2.6 Adresse Veranstalter:in erfassen

Um Tickets über Eventfrog verkaufen zu können, muss ebenfalls eine Veranstalter:innen-Adresse erfasst werden.

Das hat v.a. rechtliche Gründe, da der Verkauf einen Vertragsabschluss darstellt.

Bei der ersten Eventerfassung musst du alle Angaben vollständig ausfüllen. Events, die du danach erstellst, wird dir diese Adresse wieder vorgeschlagen (siehe unten).

Alle Informationen zu Registrierung und den notwendigen Angaben für Veranstalter:innen findest du hier >

Klicke danach auf «Weiter zum nächsten Schritt».

Event erstellen Adresse VeranstalterIn
Event erstellen VA Adresse 2

3. Anpassungen am Event und Publikation

Nun hast du die Erfassung des Events abgeschlossen und landest im Cockpit. Hier kannst du deine Events erstellen, bearbeiten, einsehen und veröffentlichen.

 

3.1 Vorschau und Veröffentlichung

Wenn du auf den Button «Vorschau» klickst, siehst du, wie dein Event im Detail auf der Plattform dargestellt wird.

Vor dem Publizieren kannst du noch jede Angabe ändern.

Nach der Veröffentlichung und dem ersten Ticketverkauf lassen sich manche Angaben nicht mehr ändern.

Eine Übersicht der machbaren Änderungen findest du hier: Mögliche Anpassungen nach der Publikation, dem ersten Ticketverkauf oder nach dem Blockieren von Tickets >

Um den Event zu veröffentlichen, klicke auf den Button  «Publizieren».

Event erstellen und preview

In der Eventbeschreibung hast du die Freiheit, ausführlich alle relevanten Informationen zu deinem Event zu teilen.

Für die Kurzbeschreibung, die maximal 200 Zeichen umfassen darf und auch für Werbezwecke genutzt werden kann, besteht die Möglichkeit, diese mithilfe der Eventfrog AI aus der ausführlicheren Beschreibung generieren zu lassen.

Dies bietet eine effiziente Methode, um eine prägnante Zusammenfassung deines Events zu erstellen, die dessen Kernpunkte hervorhebt.

Neue Eventerfassung Beschreibung II

Eventfrog AI unterstützt dich bei der Auswahl der passenden Rubrik und Subrubrik, indem es Vorschläge basierend auf deiner Eventbeschreibung macht. Wähle entweder einen dieser Vorschläge für dein Event aus oder durchstöbere die umfangreiche Liste von über 200 Rubriken, um die ideale Kategorie für dein Event zu finden.

Eventrubrik mit AI

Nach der Auswahl von Rubrik und Subrubrik legst du das Datum deines Events fest. An dieser Stelle hast du auch die Möglichkeit zu spezifizieren, ob dein Event Teil einer Serie ist.

Neue Eventerfassung Datum